Ein Verein muss Dienstleister sein

Vorsitzender Rolf Härdtner im Gepräch mit der HST

"Sport-Union - Ungefähr jeder achte Neckarsulmer dürfte Mitglied bei der Sport-Union, einem der der größten Vereine in der Region, sein. Knapp ein Jahr nach der Fusion zieht der Vorsitzende Rolf Härdtner (66) ein positives Fazit, nennt aber auch die Aufgaben, die noch bleiben. "Wir müssen offen sein für Leute, die die Bindung zu einem Verein nicht mehr haben wollen", sagt er im Gespräch mit Angela Groß."

Der ganze Artikel auf Stimme.de

 
Mitglied werden
Facebook